"Mit einem Freund an der Seite ist kein Weg zu lang!"
Japanische Weisheit

Kids and Dogs

In den Kursen mit den Kids ist es mir wichtig zu vermitteln, dass der Hund weder ein Sportgerät noch ein Objekt ist, das man einfach in die Ecke stellen kann. Die Kinder sollen lernen den Hunden mit Respekt und Verständnis zu begegnen, ihre Bedürfnisse und Grenzen erkennen und darauf eingehen. Meiner Meinung nach kann nur so ein konfliktfreies Zusammenleben zwischen Hund und Kind funktionieren. 

Kids die keinen eigenen Hund haben, dürfen während der Kurse/Lager einen Leihhund führen. Hier schaue ich darauf, dass sich die zwei Individuen möglichst gut ergänzen. 

Wir trainieren regelmäßig am Samstag von 10:15 - 11:45. Bei Interesse unverbindlich melden und schnuppern kommen!

Die neuesten Kursausschreibungen finden Sie unter Aktuell.
  • Gemeinsam geht alles viel einfacher...

Kurse für Erwachsene

Ob Welpe, Junghund oder erwachsener Hund, wichtig ist den Hund auf seinem Stand abzuholen und zu fördern. In Privatstunden oder Gruppen mit höchstens vier Teams nehmen wir bekannte und neue Herausforderungen in Angriff. Mein Ziel ist es, zu vermitteln wie man mit dem Hund zusammen zum Ziel kommt. Ich lege grossen Wert darauf, dass der Mensch versteht, wie sich sein Hund ausdrückt und mitteilt. So kommen wir weg von der Einwegkommunikation zur Zweiwegkommunikation. 

Das Training wird dem Stand des Hundes und der aktuellen Lebenssituation angepasst. Auf Probleme gehen wir gemeinsam ein und versuchen Lösungen zu finden, mit denen sich beide wohl fühlen. 

Für eine Probelektion, Preise und weitere Fragen kontaktieren sie mich unverbindlich. 
Das Anmeldeformular finden sie unter Aktuell.

Eingezäuntes Gelände vorhanden, Kursorte in Absprache.